Hamburg, Kontorhaus „Leder-Schüler-Höfe“

Nach geplanten Sanierungsarbeiten wird eine Hotel- und/oder Büronutzung angestrebt.

Das Kontorhaus „Leder-Schüler-Höfe“ befindet sich am Heidenkampsweg 32 bis 34 und Nordkanalstraße 58 im Hamburger Stadtteil Hammerbrook. Derzeitige Mieter des Komplexes sind das „Ambassador Hotel“ sowie verschiedene gewerbliche Nutzer. Der aktuelle Vermietungsstand beträgt rund 70 Prozent. Nach geplanten Sanierungsarbeiten wird eine Hotel- und/oder Büronutzung angestrebt.

Das teilweise denkmalgeschützte Gebäude hat die Reiß & Co. Gruppe im Rahmen eines Joint Ventures mit der PEG -Projektentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH erworben. Die als klassischer Klinkerbau 1928 nach Plänen von Fritz Höger errichten „Leder-Schüler-Höfe“ sind nur wenige Meter von der U- und S-Bahn Station „Berliner Tor“ entfernt. Der Stadtteil Hammerbrook, in dem sich das Kontorhaus befindet, hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich positiv entwickelt. So sind unter anderem 1.500 neue Wohnungen und zahlreiche Hotels entstanden und die Europazentrale von Olympus hat sich hier angesiedelt.

 

Foto: Leder-Schüler Haus, Hamburg | Fotorechte: PEG Hamburg | Fotograf: Martin Haag

 

Heidenkampsweg 32, 20097 Hamburg

Das Kontorhaus „Leder-Schüler-Höfe“ befindet sich am Heidenkampsweg 32 bis 34 und Nordkanalstraße 58 im Hamburger Stadtteil Hammerbrook.

Ihr Angebot an Reiß & Co.

Wir freuen uns über Immobilien- und Projektangebote, die zu uns passen.

Bitte schicken Sie Ihre Offerte – gerne auch von Kollegen und Maklern – in Form eines aussagekräftigen Kurzexposés per Post oder Mail. Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich eine erste Einschätzung mitteilen. Selbstverständlich wird jedes Angebot von uns mit der nötigen Diskretion behandelt.

Bitte richten Sie Ihr Angebot an:
Reiß & Co. GmbH
Rosenheimer Str. 141 h
81671 München

Tel.: +49 (0) 89 189 04 77 0

info@reissco.de